Wie fast jeden Morgen ein freundliches GUTEN MORGEN in die Heimat.

Tja … was soll ich Schreiben. Unsere Sudetenland Tour 2012 neigt sich dem Ende zu und wir fahren heute wieder in Deutschland ein. Vor uns liegen etwa 260km natürlich inkl. eingeschlafene Finger, tauben Hintern und vielen Zigaretten.

Hinter uns liegt eine Ereignisreiche Woche mit vielen Eindrücken, von welchen wir lange Zehren werden. Die Jungs haben sich prächtig verstanden und zusammen haben wir viel gelacht. Selbst Mutti und Vati hatten ihren Spaß und haben tapfer durchgehalten.

So wir brechen jetzt auf und zwischen durch geben wir noch einen Stand durch.

Update 11:10 Uhr

Das letzte Etappenziel in Polen haben wir erreicht. Im Grunde genommen sind wir da gelandet, wo unser Trip begann.

Die Pause ist eine Wohltat für meinen Hintern. Wie ich schon geschrieben habe, hat Roman und jetzt auch Norman, keine Nervenbahnen im Hintern. 🙂

Nun essen wir Mittag und dann geht es weiter.

Update 19:00 Uhr

Wir sind wieder zuhause wohl behalten angekommen. Vor lauter Aufregung haben ich ganz vergessen ein Update von unserem Blog zu schreiben.

Die letzten Kilometer in Polen war eine gedrückte Stimmung und jeder schien in sich gekehrt zu sein. Schiesslich hatte jeder den Anderen 24h um sich.

Es war so schön die Jungs und natürlich auch Manfred und Sylvia um sich zu haben, dass ich sie jetzt schon vermisse.

Ich freue mich jetzt schon auf den Piewo Sokiem Abend, wo wir uns die Bilder ansehen werden und natürlich die passenden Geschichten dazu vom besten geben. An der einen oder anderen Stelle wird kein Auge trocken bleiben.

Ein dickes Danke geht an unsere Familien, dass Ihr uns dieses Erlebnis wieder ermöglicht habt und uns bei der ganze Vorbereitung immer Unterstützung leistet.

Somit geht eine 1 Woche zu Ende. Ein Haufen Wäsche, überall 2Takt Geruch und jede Menge Schmutz an unseren Maschinen.

Meine Maschine bekommt erstmal ein Wohlfühlprogramm! Ein dickes Danke an unsere Oldies die uns über 1000km durch zwei Länder getragen haben.

Ein dickes Danke noch mal an meine 3 Freunde Roman, Norman & Hartmut für die tolle Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.