Nun ist endlich soweit, es geht los Richtung Schlesien. Wir nutzen die Zeit bis zum Start, um gemeinsam ein schönes Frühstück einzunehmen. Allen Jungs ist die Nervosität anzumerken.

Update 9:06 Uhr

Weit sind Wir nicht gekommen. Oh Schreck… diesmal hat es unseren Tourguide Roman getroffen. Kurz vor Prenzlau im Dorf Dedelow hat Romans alte ES kein Spannung bzw. keine Lichtmaschinenladung. Die rote Ladekontrolllampe geht nicht aus. Der erste VAPE Regler der aussteigt? Die ersten Ersatzteile werden ausgepackt und für den ersten Pitstop bereit gelegt. Aber bei 5 MZ Cracks wird dieser Stop nicht lange dauern.

So bleibt die Zeit für eine Zigarette und kleine Gespräche. Bis später…

Update 16:39 Uhr

Hallo an die Heimat, hier ist der Roman. Das Internet geht endlich. Steffen war bis eben total verdriesst. Seine SIM hat sich verabschiedet. Jetzt hat er eine Neue aufgetrieben.

Jetzt noch ein Foto…klick. Alle Maschinen laufen bestens. Auch oder besonders die EMI. Kerze schön braun. Bis nachher …

Gammeln auf der Wiese bei Kaffee und Zigarette
Gammeln auf der Wiese bei Kaffee und Zigarette
Entspannung pur
Entspannung pur
Updaten18:00 Uhr

Rush Hour kurz vor der City von Poznan. Es geht im stop and go Richtung City und Wir haben haben das Gefühl ganz Polen will nach Poznan. Die alten Maschinen wurden so heiß, dass Wir lieber eine kleine Pause vorziehen. Gleichzeitig nutzen Wir die Zeit und checken das Kartenmaterial. Grosses Gelächter macht grad die Runde, denn Wir sind 5km vor unserem Ziel.

Stau kurz vor Poznan
Stau kurz vor Poznan
Update 19:52 Uhr

Wir sind im Hotel angekommen und haben die Duschen hinter uns. Hartmut hat natürlich seinen komischen Obstler  bereits aufgerissen und auf nüchternen Magen, könnt Ihr Euch das Ergebnis sicherlich vorstellen. Wir werden gleich in die City fahren und ein schönes Abendbrot einnehmen. Da wir nun wieder komplett Online sind, kann ich später paar Bilder direkt vom Tisch hier Online stellen.

So die Jungs scharren mit den Hufen und Rufen zum Aufbruch, da ich der Kleinste bin muss ich Beugen. Schließlich sollte man sich mit einem Rudel hungriger Wölfe nicht anlegen.

So bis Später…

Auf dem Hotel Parkplatz
Auf dem Hotel Parkplatz
Update 21:53 Uhr

Wir sind in der City angekommen und Ihr könnt Euch nicht vorstellen was hier Menschen auf den Beinen sind. Mir kommt Neubrandenburg wie ein Dorf vor. Endlich gibt es was zu Essen. Aktuell sitzen wir in einem Steak Haus und warten auf unser Essen. Allein der Gedanke produziert bei uns eine Pfütze auf der Zunge.

Die Jungs werten den ersten Tag aus und die Neulinge Jürgen und Christian haben ihre ersten Eindrücke verarbeitet und freuen sich auf mehr. An dieser Stelle können sie sich sicher sein, dass es bestimmt einen Nachschlag gibt in den nächsten 8 Tagen.

2 Comments

  • Andrea

    Hallo Biker! Hoffe, dass die Züsi wieder läuft. Ihr müßt ihr immer etwas Nettes zuflüstern. Ansonsten wünsche ich Euch einen tollen erten Tag, mit ganz vielen super Eindrücken und natürlich schönem Wetter. Wir denken an Euch. LG und bis bald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.