Es regnet wie aus Eimern und die Jungs haben keine Rechte Lust aus dem Bett zu steigen. Ich persönlich habe schlecht geschlafen obwohl ich total müde war.

Möglicherweise werden wir gemeinsam die Tour für den heutigen Tag etwas um planen. Die Entscheidung wird sicherlich beim Frühstück fallen. Fakt ist, dass wir nicht den ganzen Tag im Regen fahren werden. Sicherheit geht vor!

Wie wir uns entschieden haben könnt ich später lesen.

Update 11:40 Uhr

Weit sind wir nicht gekommen, unsere tapfere EMW hat nun doch paar Mucken zu viel. Sie musste sich mit massiven Zündaussetzern quälen und kurzer Hand haben wir die Initiative ergriffen und machen einen Zwischenstopp an einer BP Tanke.

Es stellte sich raus dass die Lichtmaschine defekt ist. Gott sei Dank hat Hardy eine bei. Nun hocken Dr. Elektrik Roman und seine Schrauber Assistenten über dieses Ersatzteil und bauen diese um bzw. bereiten alles vor für die OP. 🙂

Dies ist bis jetzt der größte Ausfall nach fast 1000 km und wir sind Mega Stolz auf diese alte Maschine. Natürlich blieb der Vorfall von den Einheimischen nicht unentdeckt und Wir werden bewundert beäugt.

Reparatur Lichtmaschine an der Tank
Reparatur Lichtmaschine an der Tank
Ob Roman alles richtig macht
Ob Roman alles richtig macht
Roman Goldfinger in Aktion
Roman Goldfinger in Aktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.