Lange habe ich mit mir gehadert, ob ich den Schritt wagen sollte, zu einem anderen Webhoster umzuziehen, schließlich bin ich seid 2001 Kunde bei meinem alten Anbieter. In letzter Zeit habe ich doch paar Stolpersteine beim alten Webhoster gefunden, was mich doch dazu gedrängt hat, den Umzug so schnell wie möglich umzusetzen.

Für einen Webseiten Umzug gibt es leider kein Rezept, denn jede Webseite ist individuell und auf Grund der langen Online Zeit oft kompakt. Vor dieser Herausforderung stand ich … Zum einen wollte ich keine Daten verlieren und zusätzlich mein Content Mangement Sytem weiter nutzen.

Im ersten Step habe ich den Umzug auf meinen HomeServer probiert, dass klappte gleich ohne Hürden. Ein schönes Backup hat man auch gleich 🙂 Sicher ist Sicher …!

Bei der Datenanalyse musste ich feststellen, wie groß die Datenmengen geworden sind. Hier mal eine kleine Aufstellung:

  • MySQL Datenbank Größe ca. 5 MB (Reine TXT Informationen)
  • 20.209 Dateien (CMS Dateien/Template/PlugIns/Module/Fotos usw.)
Fazit:
powerd by 1blu.de
powered by 1blu.de

Der Umzug hat sich für mich gelohnt. Ich war erstaunt wie schnell meine Domain umgezogen ist. Nach dem KK-Antrag und Aktivierung beim neuen Webhoster sind nicht mal 6h vergangen. Nach 24h wurde meine Domain über alle DNS-Server im Internet verteilt bzw. zugewiesen. Die Performance der Webseite hat sich verbessert. Keine Beschränkung des Webspaces, wie viel Dateien dort liegen dürfen. Einfaches verständliches Controlpanel beim neuen Webhoster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.