Das war sie also unsere Masuren Tour 2015. Einen Tag nach der Ankunft, fällt die Eingewöhnung doch nicht so leicht, als gedacht. Wie in einem anderen Eintrag bereits erwähnt, entwickelt sich nach einer 1 Woche so eine Eigendynamik zwischen den Jungs und bestimmte Rituale fehlen auf einmal. Aber wie sagt Norman doch immer so schön „… nach der Tour, ist vor der Tour!“ Ich kann für mich nur sagen, dass es die schönste Tour war. Die Mischung zwischen Ruhepausen, Kultur und Sehenswürdigkeiten hat diese Tour zu was besonderem gemacht.

Vier MZ-Freunde on Tour
Vier MZ-Freunde on Tour

Meinen Horizont hat diese Tour definitiv erweitert und so haben sich paar neue Worte bzw. Sätze zu meinem Vokabular dazu gesellt. Es hat Spaß gemacht ein bestimmtes Klischee zwischen Polen und Deutsche aus dem Weg zu räumen. Dazu haben einfach paar Respekt- und Höflichkeitsformeln gereicht.

Masuren Tour 2015 Abschlussfoto
Masuren Tour 2015 Abschlussfoto

Ich hoffe, dass mein Freund Roman diesen Blog um paar Sätze erweitert und bald, als unser Spezial-Agitator, den Reisebericht beginnt. Passend dazu kommen ca. 400-500 Fotos um paar Erinnerungen wach zurufen.

Romans Edit:

Eigentlich gibt es dem gesagten nichts hinzuzufügen. Das ich wieder zu Hause bin, habe ich spätestens wahrgenommen, als ich aus dem „Wetter-Widget“ die Städte Danzig, Bromberg und Rastenburg“ gelöscht habe.

Durch die eingelegten „Urlaubstage“ war es in der Tat die erholsamste Tour, die wir je hatten. Für mich bleibt jedoch die allererste Tour die Tour der Touren.

Den Reisebericht habe ich schon angefangen zu tippen. Ich überlege, auch einen kleinen „Wegweiser“ für interessierte Mitleser anzulegen, in dem ihr dann ein paar wichtige Fakten erfahrt, wie ihr euch am besten in Polen bewegt und worauf ihr achten solltet. Ich denke, dass mich Steffen, Norman und Jürgen dabei tatkräftig unterstützen werden.

Nach der Tour ist vor der Tour! In diesem Sinne – habt Dank fürs „Folgen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.