Update 9:50 Uhr

Die Stimmung ist heute etwas bedrückt, da dass ankündigte Regengebiet Poznan erreicht hat. Typischerweise wurden wir mit gute Laune vom ersten Wachlemming geweckt, aber heute Morgen waren es Blitz, Donner und Regen.

Im Moment sind wir noch etwas unendschlossen wie es weiter gehen soll. Noch eine Nacht in Poznan oder weiter nach Stettin, dann aber bei Regen, oder der Supergau für jeden Biker einen Truck mieten. Sicherheit steht hier an oberste Stelle!

Update 10:30 Uhr

Die Vernunft hat doch gesiegt und wir bleiben noch eine Nacht in Poznan. Leider auf Kosten des Reisekomforts, denn schließlich müssen wir morgen über 300km Wegstrecke bewerkstelligen. Lieber einen Kribbeln im PoPo, als unberechenbares Wetter und unkalkulierbare Straßenverhältnisse bzw. Verkehr.

One Comment

  • Monique

    Hallo Männer! Noch abzuwarten, war wohl die allerbeste Entscheidung! In Grenznähe war das Wetter heute den ganzen Tag nicht viel besser! Das Kribbeln im Hintern ist wohl besser als gebrochenen Knochen oder gar kaputte Maschinen! Genießt euren Tag in Poznan! Morgen kommt ein neuer Himmel mit Sonne! (Hoffentlich!) Viele liebe Grüße aus Berlin von Moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.