Dieses kleine HowTo beschreibt den Installationsprozess des kav4fs und klnagent unter Debian 8 bzw. Ubtuntu 16.04  64bit Version. Die jeweilige aktuelle Version ist aus dem Kaspersky Download Portal zu entnehmen. Weitere Hilfen bzw. Konfigurationsschritte sind dem Standard PDF zuentnehmen. 

Paket Abhängigkeiten vorbereiten

Installation kav4fs

kav4fs Setup ausführen

Im Setup wird nach dem Application Key gefragt. Hier muss der Pfad zum Key angegeben werden. Zum Beispiel /home/user/kaspersky/888XYZ99.key. Nach dem das Setup und das Kernel Modul fehlerfrei durchlaufen ist, wird der kav4fs Dienst automatisch gestartet. Weiterhin kann das Service Webinterface vom kav4fs aufgerufen werden. Eine passende Information erfolgt hierzu im Setup Prozess.

Anmerkung:
Nach jedem Kernel Update sollte das kav4fs Kernel Module erneut generiert werden, da der Agent sonst nicht korrekt läuft und diverse Fehler ausgibt.

Install klnagent

Nach erfolgreicher Installation, wird der klnagent Dienst automatisch gestartet. Der klnagent dient hauptsächlich zur Kaspersky Security Center (KSC) Kommunikation. Die Einrichtung der Kommunikationsweg erfolgt über ein seperates Setup. Hierzu sind FQDN bzw. IP Adresse des KSC, Kommunikation Ports anzugeben.

Setup klnagent

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.