Sudetenland Tour 2012 – Tag7

Blog, Reisen, Sudetenland Tour 2012, Zweirad
Wie fast jeden Morgen ein freundliches GUTEN MORGEN in die Heimat. Tja ... was soll ich Schreiben. Unsere Sudetenland Tour 2012 neigt sich dem Ende zu und wir fahren heute wieder in Deutschland ein. Vor uns liegen etwa 260km natürlich inkl. eingeschlafene Finger, tauben Hintern und vielen Zigaretten. Hinter uns liegt eine Ereignisreiche Woche mit vielen Eindrücken, von welchen wir lange Zehren werden. Die Jungs haben sich prächtig verstanden und zusammen haben wir viel gelacht. Selbst Mutti und Vati hatten ihren Spaß und haben tapfer durchgehalten. So wir brechen jetzt auf und zwischen durch geben wir noch einen Stand durch. Update 11:10 Uhr Das letzte Etappenziel in Polen haben wir erreicht. Im Grunde genommen sind wir da gelandet, wo unser Trip begann. Die Pause ist eine Wohltat für meinen Hintern.…
Read More

Sudetenland Tour 2012 – Tag6

Blog, Reisen, Sudetenland Tour 2012, Zweirad
Wie jeden Morgen, einen wunderschönen guten Morgen in die Heimat. Heute liegen etwas 200km Richtung Norden vor uns und wir haben schönsten Sonnenschein. Update 8.27 Nochmal kurz zu gestern, ein deutscher Busfahrer kannte die Probleme mit dem Lift auf tschechischer Seite. Er sagte, dass im Internet meistens nichts uber kurze Schliessungen steht. Er gab uns den Rat, immer im Vorfeld bei den ortlichen Hotels anzurufen und nachzufragen, den wir hiermit an Euch weitergeben. Wir sind wie gesagt auf polnische Seite nach Karpasz. Allerdings fährt dort der Lift nicht bis ganz hoch, man muss noch ca. 3km wandern. Beachte: letzte Liftfahrt runter um 16.30 Update 11:40 Uhr Nach ca. 70km haben wir am Waldrand einen kleinen Pitstop eingelegt. Im Dorf davor haben wir einen Sklep ( Dorfladen) angesteuert und uns mit…
Read More

Sudetenland Tour 2012 – Tag5

Blog, Reisen, Sudetenland Tour 2012, Zweirad
Einen wunderschönen guten Morgen in die Heimat! Gestern hatte ich mir zwar vorgenommen noch etwas zu berichten, aber irgendwie bin ich gar nicht dazu gekommen. Wie ich gestern geschrieben habe, wollten wir nach dem Essen auf Erkundungsfahrt gehen. Dies haben wir auch getan. Auf ging es mit dem Wohnmobil in Braunauer Ländchen. Wir sind von Braunau bis Heinzendorf, Immer entlang der "Steine" (kleines Flüßchen) und der Eisenbahn gefahren.  Von Heinzendorf ging es weiter Richtung Dittersbach. Vorbei am der alten Gaststätte (und Tanzlokal), wo sich wahrscheinlich die Großeltern von Roman und Norman kennengelernt haben, erhob sich kurze Zeit später die Kirchturmspitze von Ruppertsdorf, wo sich eben jene Großeltern vor fast 100 Jahren das "Ja-Wort" gaben. Das letzte Haus in Dittersbach ist immer noch die alte Försterei auf der rechten Seite. Gegenüber erhob sich…
Read More

Sudetenland Tour 2012 – Tag4

Blog, Reisen, Sudetenland Tour 2012, Zweirad
Guten Morgen in die Heimat! Wie immer haben wir geschlafen wie die Babys und hatten ein Super Frühstück. Heute geht es in Richtung Braunau und damit überschreiten wir die Grenze zu Tschechien. Das Wetter ist aktuell nicht so doll, so dass wir evtl. das erste Mal unsere Regenbekleidung testen dürfen. Wie sagt Hartmut immer so schön? Wir sind doch keine Schönwetter Biker. Nach einem kleinen Checkup geht es los. Wie immer werde ich von der Stecke paar kleine News veröffentlichen. Wir wünschen allen Familien, Bekannten und Kollegen trotzdem ein tollen Tag. Hier noch mal ein schönes Foto von der ganzen Truppe inkl. Hund [caption id="attachment_867" align="aligncenter" width="800"] Das Sudetenland Tourfoto schlecht hin[/caption] Update 10:30 Uhr Wir brechen nun Richtung Braunau auf. Die alten Motorräder haben noch einen kleinen Pitstop erhalten, damit…
Read More

Sudetenland Tour 2012 – Tag3

Blog, Reisen, Sudetenland Tour 2012, Zweirad
Guten Morgen in die Heimat! Die Sachen sind gepackt und wir haben ein exzellentes Frühstück ein genommen. Nun geht es Richtung Breslau. Langsam macht sich die Aufregung auf die Tour breit und nach der gefühlten 10. Zigarette geht es nun los. Die Jungs warten nur noch auf mich. Beim nächsten Stop wieder etwas mehr. Update 10:25 Uhr Wir haben einen Zwischenstop nach ca. 90km eingelegt und genießen bei 20 Grad einen Kaffee und dazu eine Zigarette. Bauarbeiter hier am Rastplatz schleichen Grad staunend um unsere Maschinen. Zwischendurch bekommen wir das internationale Zeichen für Top oder Gut zusehen "Daumen hoch" Norman und ich brauchen uns keine Gedanken über den Weg machen, denn Roman ist ein Top-Guide. Nach unserem Geschmack könnte es mehr über ländliche Straßen gehe. Irgendwie fühlen wir uns auf…
Read More